Besetzung

Prof. Marc Brandenburg


Gesang, Melodika, Saxophon, Tuba,
Trompete, Luftpumpe



mehr…

Jaqueline Vin de Pot


Gesang, Kaffeeküche



mehr…



An der Orgel:

Dr. Horst F. Alexander Tetzlaff


Der promovierte Grobmotoriker, besser bekannt als Schrecken der Wartezimmer, durfte am 4.3.2002 nach zwei Jahren "Therapiebetreutes Orgeln" erstmals wieder ganz allein auf sein Instrument losgelassen werden. Ein persönlicher Erfolg!
Auf der Bühne eher zurückhaltend, ist der Schuhfetischist im Privatleben ein flippiger Typ mit tollen Hobbys, die ihm den Spitznamen "Das Luder von Wachwitz" einbrachten. Zu den Leib- und Magenspeisen des gebürtigen Dölzscheners zählen Presskopf und sächsisches Zwiebelfleisch.

Sternzeichen: Prinzessin
Aszendent: Erbse




Am Bass:

Hanne Haller


...der wahre Grund für den Fall der Mauer - wird ihm oft nachgesagt. Wieso und warum kann nur begreifen, wer den bebrillten Erzmusikant(In) auf der Bühne erlebt hat. Der aufgeweckte, junge Brandenburger mit Hang zu schrillen Outfits startete vorerst eine Karriere als Zerspanungsfacharbeiter. Als er 1989 beim Stimmen seines Instruments von aufgebrachten jungen Hüpfern in die Hinterbühne gezerrt wurde, stand sein Weg fest: Sexidol mit musikalischen Ambitionen. Neben dem Sammeln von Nacktmullen und Grottenolmen widmet der begeisterte Flecke-Esser seine wenige Freizeit der Pflege des Brusthaargärtchens.

Sternzeichen: Ziege
Aszendent: Rindenmulch




Am Schlagwerk:

Lasse Rain-Fallän


Der ungekrönte König der Dauer-Schwedenrätsel sorgt als "Trommelwunder im Bommelpullunder" bei den Brandenburgischen Konzerten fürs rhythmische Durcheinander. Dabei gilt die bandeigene Faustregel: Nur wenn Lasse den Kampf mit seinem Instrument gewinnt, bekommt er die Gage ohne Abzüge ausgezahlt. (selten)
Das Putzen ist seine zweite große Liebe. Besonders bei der Hausordnung mit Schnittgerinne gerät das nordische Blut leidenschaftlich in Wallung. Nach getaner Arbeit gönnt sich der attraktive Skandinavier gern eine gute Zigarette und Grünkernbratlinge.

Sternzeichen: Troll
Aszendent: Trollinger

weiter…